Willkommen bei der GWRS-Linkenheim

Schüleraustausch mit Jarny

Am 21.11.18 war es soweit: 21 Kinder der beiden 4. Klassen fuhren ziemlich aufgeregt um 8.00 Uhr nach Jarny.
Nach der vierstündigen Busfahrt mit Pause kamen wir in Jarny an.
Am Parkplatz haben uns die Gastfamilien abgeholt.
Danach sind manche in den McDonalds gefahren oder sind zu ihren Gastfamilien nach Hause zum Mittagessen gegangen.
Am Nachmittag sind einige Familien ins Centre Pompidou nach Metz gefahren, andere waren auf einem tollen Indoorspielplatz.
Dann sind wir wieder in die Familien nach Hause gegangen und haben Pommes oder Spaghetti mit Tomatensoße gegessen.
Am nächsten Tag sind wir zusammen mit unseren Gastkindern an mehrere Schulen mit in den Unterricht gegangen. In der Hofpause haben wir auf dem „cour“ fangen gespielt.
Die Gastfamilien waren sehr nett zu uns. Das war ein schönes Gefühl! Der Abschied fiel uns allen sehr schwer und wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr, wenn die französischen Kinder zu uns kommen.

Von Carmen, Paul, Tim und Emma (4a)